PAYOLA News

Aktuelles, Trends, Celebrities, Sport uvm.

Bündnis für Familie: Frankfurter Familienmesse am 14. September 2014 im Palmengarten


Bild: palmengarten.de

Das Frankfurter Bündnis für Familien lädt am Sonntag, 14. September 2014 von 12 bis 17 Uhr alle Familien zum 9. Mal ins Gesellschaftshaus im Frankfurter Palmengarten zur Familienmesse ein. Auf der Messe können sich die Bürger sowie Fachkräfte umfassend über vielerlei Themen wie Arbeit, Bildung, Kultur, Sport, Freizeit oder Betreuung im Alter informieren. Zahlreiche Aussteller wie Vereine und Museen, Gewerkschaften, die Bundesagentur für Arbeit, Betreuungseinrichtungen sowie kommunale Instanzen und Ämter stellen ihr vielfältiges Angebot für Familien und Senioren vor.

50 Informationsstände

Auch in diesem Jahr ist wieder eine ausführliche Messebroschüre erhältlich, in der alle Aussteller mit ihren Angeboten vertreten sind. Neben den insgesamt 50 Informationsständen lädt ein buntes Unterhaltungsprogramm die Besucher zum Mitmachen oder einfach nur zum Verweilen ein. Auf dem Programm stehen beispielsweise Kindercocktails oder Kreativangebote der Frankfurter Museen, zum Ausruhen stehen zahlreiche rote Sofas im Festsaal des Gesellschaftshauses bereit. Der Eintritt zur Familienmesse ist ebenso wie der Zugang zum Palmenhaus am Messetag für alle Besucher kostenlos.

Hochrangige Partner unterstützen Bündnis für Familien

Für das Frankfurter Bündnis für Familien ist die Familienmesse ein zentraler Baustein ihrer Arbeit. Veranstaltet wird die Messe vom Frankfurter Kinderbüro und zudem in ihren Aufgaben von vielen wichtigen Partnern unterstützt. Dazu zählen unter anderem der Palmengarten Frankfurt, der Trifels Verlag Frankfurt, das Familienmagazin „Kuckuck!“, das Frankfurter Magazin für Familien „Mainkind“ sowie „kidsgo“, das Veranstaltungsmagazin für Familien.

Kategorie: veranstaltungen

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*